Zombicide: Dog Companions – Rezension

Es hat etwas gedauert, bis die letzten Überlebenden, in den verborgenen Winkeln nach der Apokalypse, der noch stehenden Gebäude ihre alten Haustiere wiederfanden. Doch jetzt ist es soweit. Sie sind unsere neuen Begleithunde…

Begleithunde sind Ausrüstungskarten, die in den normalen Suchstapel mit eingemischt werden. Der Überlebende findet sie wie beispielsweise auch weitere Waffen mit der Suchen-Aktion. Allerdings mit dem schönen Nebeneffekt, das diese Waffe selbst laufen kann, und das sehr schnell (3 Zonen pro Bewegungsaktion).

20160608215922_20160608215922-Zombicide-Dog-Compagnions-0293_.jpgEs kann auch gleich mit einem Begleithund das Spiel begonnen werden, wenn es gewünscht wird. Diese Hundekarte wird nicht auf die Hand genommen, sondern wandert ins Inventar des Überlebenden. Der Begleithund ist auch ein Überlebender, stirbt durch die erste Wunde und ist “schlüpfrig”.

Infobox - Zombicide: Box of Dogs Set #6: Dog Companions

Zombicide: Box of Dogs Set #6: Dog Companions - Cover
1-6
ab 13
60

Autoren Raphaël Guiton, Jean-Baptiste Lullien, Nicolas Raoult
Verlag Guillotine Games, CMON Limited
Jahr 2013
Thema Horror, Tiere, Erweiterung, Zombies, Miniaturen
Mechaniken Action Point Allowance System, Kooperatives Spiel, Würfel, Kartenhand verwalten, Modulares Spielbrett

Du planst "Zombicide: Box of Dogs Set #6: Dog Companions" zu kaufen?
Dann unterstütze uns doch bitte:

20160608220035_20160608220035-Zombicide-Dog-Compagnions-0297_.jpgDer Hundeführer bekommt pro Hund, JA: Ihr könnt auch Rudelführer werden und mehrere Hunde führen wenn ihr sie findet, ein Würfel auf den Nahkampf dazu (wenn sie sich auf dem selben Feld befinden!!! ist doch logisch 😉 ). Wenn der Hund an der Seite des Überlebenden geht, kostet es keine extra Bewegung. Er geht brav mit ihm mit. Er befolgt jede Anweisung von euch und es kostet eure eigenen Aktionspunkte, sie auszuführen. Der Hund kann also somit eigene Nahkämpfe ausüben oder natürlich auch “Suchen”. Benutzen kann er den gefundenen Ausrüstungsgegenstand natürlich nicht, jedoch transportieren und abgeben. Ob er leise ist?! Ihr denkt doch nicht, das ihr mit einem Chihuahua eure Feinde angreif? Na sicher macht er Lärm, wie jede andere Schusswaffe auch!

20160608220005_20160608220005-Zombicide-Dog-Compagnions-0295_.jpgAch ja bevor ich vergesse es Euch zu sagen: Habt ihr bei Zombicide Dog Companions eine der beiden amerikanischen Bulldoggen “Moog” oder “Gaspard” gefunden, werden diese natürlich nicht für Euch suchen. Diese stehen eher auf Fleisch und bieten daher gleich +2 Würfel im Nahkampf.

Inhalt:

6 Hundefiguren: Zwei deutsche Schäferhunde, zwei mal den australischen Treibhund und wie oben schon erwähnt, zwei mal die amerikanische Bulldogge mit den passenden Karten und ihre Werte.

20160608220021_20160608220021-Zombicide-Dog-Compagnions-0296_.jpgDas ganze gibt es in sechs verschiedenen Sprachen und immer mit den sechs Karten für die Hunde.

Die Anleitung als PDF auf Deutsch und Englisch findet Ihr auf der Seite von Zombicide.de.

20160608220045_20160608220045-Zombicide-Dog-Compagnions-0298_.jpgFazit

Eine sehr schöne Ergänzung, die sich wunderbar in die zerrüttete Welt nach der Apokalypse einpasst und ein tolles neues Spielelement mit hineinbringt. Wir können Sie nur wärmstens empfehlen – für Hundeliebhaber ein absolutes MUSS 😉

(von Peter)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.