Isle of Skye

Isle of Skye - Box
Isle of Skye – Box

Das Spiel Isle of Skye hat­te mich auf­grund vie­ler posi­ti­ver Berich­te und des The­mas ziem­lich schnell in sei­nen Bann gezo­gen. Auf der Spiel 2015 in Essen konn­te ich jedoch kein Exem­plar mehr bekom­men. So dau­er­te es bis Anfang Dezem­ber, bis ich es bei der Spie­le-Offen­si­ve zu einem ziem­lich attrak­ti­ven Preis im Advents­ka­len­der lag, bis es den Weg zu uns nach Hau­se ins Spie­le­re­gal fand.

Nun nach ein paar Wochen haben wir es jetzt in ver­schie­de­nen Spiel­er­zah­len aus­gie­big getes­tet und kön­nen über das Spiel­erleb­nis berich­ten.

Wei­te­res könnt ihr hier nach­le­sen: Isle of Skye – Rezen­si­on

Posthuman – Rezension Online

Posthuman - Box
Post­hu­man – Box

Post­hu­man ist ein post­apo­ka­lyp­ti­sches Spiel. Jeder Spie­ler ver­kör­pert einen der letz­ten Über­le­ben­den einer ver­hee­ren­den Seu­che. So ver­zwei­felt, wie sie sind, ver­su­chen sie mit letz­ter Kraft die „Fes­tung“ zu errei­chen – wahr­schein­lich die ein­zig ver­blie­be­ne Sied­lung mit mensch­li­chen Bewoh­nern.

Die gan­ze Rezen­si­on fin­det Ihr hier: Post­hu­man

Colt Express Rezension – Spiel des Jahres 2015

Colt Express: Spielaufbau
Colt Express: Spiel­auf­bau

Heu­te wid­me ich mich dem Spiel Colt Express. Bei mir hat es schon lan­ge Tra­di­ti­on, das Spiel des Jah­res zu erwer­ben, ihm eine Chan­ce zu geben. Schließ­lich gehört schon eini­ges dazu, den begehr­ten roten Pöp­pel auf die Schach­tel gedruckt zu bekom­men. Die Gele­gen­heit dazu ergab sich, als wir im letz­ten Jahr wie­der bei einem Spie­le­abend in der Calen­ber­ger Espla­na­de waren (mehr zur Ört­lich­keit: idee+spiel). Es ergab sich, das wir kurz im Laden ein­ge­schlos­sen waren (es gibt doch schlim­me­re Schick­sa­le, oder? 😉 ) und so schau­ten wir uns etwas im Sor­ti­ment um. Da fiel mir Colt Express ins Auge, zu einem unschlag­bar güns­ti­gen Preis. Nach einer klei­nen Pro­berun­de im Laden, die uns ange­bo­ten wur­de, fand es in unse­rer Run­de sofort gefal­len, da es sehr kurz gehal­ten und unheim­lich lus­tig ist. Also erstan­den wir es sogleich. Aber nun eins nach dem ande­ren.

Hier geht es zur Rezen­si­on: Colt Express