HeroQuest Treffen 2016 in Homberg

hqtitletranspAm späten Mittwochnachmittag machten wir uns mit unserem Auto auf den Weg in Richtung Homberg an der Efze. Mit Lebensmitteln, Spielen und unserem HeroQuest 3D vollgepackt, passten gerade noch wir vier ins Auto.

Im Großen und Ganzen kamen wir recht gut durch, von einigen kleinen Stop & Go Abschnitten mal abgesehen. Bevor wir jedoch unsere Unterkunft ansteuerten, beschlossen wir noch, beim Heroquesttreffen rumzufahren und uns die Gegebenheiten anzuschauen.

Das Jugendgästehaus ist wunderbar in der tollen Fachwerkaltstadt an der höchsten Straße des Ortes gelegen. Kaum eingetroffen, wurden wir auch schon sehr freundlich und herzlich empfangen. Für die Tage des Treffens entrichteten wir noch unseren finanziellen Beitrag (inkl. Frühstück, Kaffee und Abendessen – wussten wir im Vorfeld gar nicht). Bei der Gelegenheit packten wir auch gleich noch unsere Platte im ältesten Haus des Ortes aus und bauten sie rudimentär auf.

Den ganzen Bericht findet Ihr hier: HeroQuest Treffen 2016 in Homberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.