Schlagwort-Archive: HeroQuest 3D

HeroQuest Treffen 2016 in Homberg

hqtitletransp

Am spä­ten Mitt­woch­nach­mit­tag mach­ten wir uns mit unse­rem Auto auf den Weg in Rich­tung Hom­berg an der Efze. Mit Lebens­mit­teln, Spie­len und unse­rem Hero­Quest 3D voll­ge­packt, pass­ten gera­de noch wir vier ins Auto.

Im Gro­ßen und Gan­zen kamen wir recht gut durch, von eini­gen klei­nen Stop & Go Abschnit­ten mal abge­se­hen. Bevor wir jedoch unse­re Unter­kunft ansteu­er­ten, beschlos­sen wir noch, beim Hero­quest­tref­fen rum­zu­fah­ren und uns die Gege­ben­hei­ten anzu­schau­en.

Das Jugend­gäs­te­haus ist wun­der­bar in der tol­len Fach­werk­alt­stadt an der höchs­ten Stra­ße des Ortes gele­gen. Kaum ein­ge­trof­fen, wur­den wir auch schon sehr freund­lich und herz­lich emp­fan­gen. Für die Tage des Tref­fens ent­rich­te­ten wir noch unse­ren finan­zi­el­len Bei­trag (inkl. Früh­stück, Kaf­fee und Abend­essen – wuss­ten wir im Vor­feld gar nicht). Bei der Gele­gen­heit pack­ten wir auch gleich noch unse­re Plat­te im ältes­ten Haus des Ortes aus und bau­ten sie rudi­men­tär auf.

Den gan­zen Bericht fin­det Ihr hier: Hero­Quest Tref­fen 2016 in Hom­berg

Brett 2015 in Hamburg

Wir waren die­ses Jahr das ers­te Mal auf der Brett 2015 in Ham­burg Rahlstedt — auf Ein­la­dung 🙂 . Dies­mal hat­ten wir unser Hero­Quest 3D mit im Gepäck, das zum Spie­len ein­lud und sehr vie­le Leu­te von Frü­her wie­der­erkann­ten — wenn auch bei uns in oppu­len­te­rer Aus­füh­rung — gewis­ser­ma­ßen ein pap­p­lo­ses Dun­ge­on. Gern kom­men wir wie­der hier her, denn die Atmo­sphä­re war sehr schön und ent­spannt.

Aus­ser­dem hat­ten wir unter ande­rem auch die Gele­gen­heit, einen Kon­takt zum Spie­le­au­tor Björn Mül­ler-Mät­zig knüp­fen, der in Kür­ze sein ers­tes Spiel in Pro­duk­ti­on geben wird: Da Yun­he. Die Spie­ler sam­meln hier Pres­ti­ge im Rah­men des Baus des Kai­ser­ka­nals in Chi­na. Und hat die Idee und Geschich­te in ihren Bann gezo­gen und wir sind gespannt auf das Erschei­nen von Da Yun­he.

Ande­re Spie­le­au­to­ren, stell­ten im Rah­men des Spie­le­werks Ham­burg auch ihre Pro­to­ty­pen vor. Bei­spiels­wei­se das “Spiel Dein Leben”, bei dem jeder Spie­ler Zeit auf­op­fern muß um sein Leben zu Gestal­ten — bei­spiels­wei­se als Phy­sik­pro­fes­sor, der ver­sucht einen Nobel­preis zu bekom­men und neben­bei sei­nen Haus­halts­al­tag bewäl­ti­gen möch­te. Hier kom­me vie­le inter­es­san­te und Stra­te­gi­sche Ide­en zusam­men.

Auch konn­ten wir Kon­tak­te zu ande­ren Spie­lern knüp­fen, die gar aus der Nähe von Han­no­ver kom­men. Da lässt sich bestimmt das eine oder ande­re Tref­fen ein­rich­ten 🙂

Bevor es nun wei­te­re Fotos von der Ver­an­stal­tung gibt, noch unse­ren lie­ben Dank an das Orga-Team der Brett 2015 und die Ein­la­dung hier doch etwas zu präsn­tie­ren — haben wir sehr gern gemacht und machen wir gern wie­der 🙂 Dan­ke für die gelun­ge­ne Ver­an­stal­tung!

So, aber nun … Fotos!!

HeroQuest 3D… moment Mal, sind die Figuren nicht… DSA?

wpid2113-20141030175436_20141030175436-Hero-Quest-3D-Preview-5326_.jpg

wpid2112-20141030185340_20141030185340-Hero-Quest-3D-Preview-5391_.jpg wpid2110-20141030185330_20141030185330-Hero-Quest-3D-Preview-5390_.jpg wpid2108-20141030185254_20141030185254-Hero-Quest-3D-Preview-5389_.jpg wpid2106-20141030185227_20141030185227-Hero-Quest-3D-Preview-5387_.jpgWie der geneig­te Leser sicher­lich fest­ge­stellt hat, haben wir etwas geflun­kert — die abge­bil­de­ten Hel­den vom Hero­Quest 3D — Teaser sind natür­lich vom neue­ren DSA — Table­top “Schick­sals­pfa­de” ent­lie­hen. Doch Hel­den wären kei­ne Hel­den, wür­den sie nicht auch unse­ren läp­pi­schen “Hero­Quest 3D Dun­ge­on-Hel­den-Test” bestehen… 🙂 So haben sie sich freund­li­cher Wei­se dafür zur Ver­fü­gung gestellt. Doch wer sind die­se Hel­den eigent­lich im wah­ren Leben?

Es sind…:

Die Gezeich­ne­ten

Die Gefähr­ten Arthag, Rhi­an­na, Bos­per, Cha­ri­ne und Kat­ra haben sich ver­sam­melt um den Kampf gegen das Böse in Form von Bor­barad auf­zu­neh­men.

Schon eini­ge Male konn­ten sie sei­ne Machen­schaf­ten stö­ren, aber der end­gül­ti­ge Sieg blieb ihnen bis jetzt ver­wehrt

Und so zie­he sie wei­ter durch Aven­tu­ri­en, in der Hoff­nung ihn eines Tages auf­hal­ten zu kön­nen…

Sie wer­den auch die Gezeich­ne­ten genannt, weil jeder von ihnen ein beson­de­res Zei­chen von den Zwöl­fen erhal­ten hat.

Arthag, der Zwerg, hat das Alma­di­ne Auge erhal­ten.

Rhi­an­na, der Hexe, wur­de das wan­deln­de Bild­nis ver­lie­hen.

Bos­per, der Krie­ger, kann sich durch das Nqi­sizz Levia’turak in einen Levia­than ver­wan­deln.

Cha­ri­ne, die Falk­ne­rin, nennt die Fünf Firn­glän­zen­den Fin­ger ihr Eigen.

Kat­ra, der Magi­er, trägt nun das Rohals­ge­wandt.