Minecraft Kartenspiel - Spielmaterial

Minecraft das Kartenspiel – Rezension

Von Minecraft hatte ich bis jetzt nur als Konsolen- bzw. PC Spiel etwas gehört, aber das es dafür auch eine Kartenspielumsetzumg “Minecraft das Kartenspiel” gibt (engl. Minecraft Card Game?), war mir bis vor kurzem nicht bewusst. Peter zauberte es bei einem Tactica – Vorbereitungstag als kleines Spiel für zwischendurch aus dem Hut und so wurde es gleich einmal ausprobiert, währenddessen Martin am Laptop weiterhin an seinem Dungeon herumgebastelt hat. Ich muss dazu sagen, das ich mich im Minecraft – Universum überhaupt nicht auskenne und deswegen nur zum Spiel direkt, aber nicht zur Umsetzung als Kartenspiel an sich etwas sagen kann.

Spielprinzip

Es werden Ressourcen gesammelt um damit wichtige Werkzeuge herzustellen und viele Punkte zu sammeln. Aber Vorsicht vor den Creeper – Karten!

Infobox - Minecraft Card Game?

2-4
ab 8
15-45

Verlag Mattel
Jahr 2015
Thema Kartenspiel, Kinderspiel, Videospieladaption
Mechaniken Karten draften

Du planst "Minecraft Card Game?" zu kaufen?
Dann unterstütze uns doch bitte:

Spielanleitung

Minecraft Kartenspiel – Spielanleitung
Minecraft Kartenspiel – Spielanleitung

Die Spielanleitung ist relativ kurz, aber teilweise auch sehr unverständlich geschrieben. Leider! Hier werden vor allem diejenigen angesprochen, die sich mit dem Minecraft – Spiel schon auskennen, jemand der sich mit dem Thema überhaupt nicht auskennt, ist schnell überfordert. Da wird von Creeper – Karten und alle möglichen anderen komisch klingenden Sachen gesprochen, und als Nicht – Minecraft – Kenner versteht man leicht nur Bahnhof. Hier hätte man sich etwas mehr Mühe geben können.

Auch fehlt in der Anleitung jede Ordnung. Da wird etwas angefangen zu erklären und dann heißt es, “Hierzu später mehr”. Mensch die Anleitung ist doch schon so kurz, da hätte man doch alles besser zusammenstellen können. Man wird sich also durch viele “Hierzu später mehr” Stellen wühlen müssen, und weiß dann später gar nicht mehr worum es eigentlich anfangs ging. Für so ein kleines, eigentlich einfaches Spiel, hätte auch eine etwas bessere Anleitung gehört. Leider bleiben hier einige Fragen offen, die sich dann später aber im Laufe des Spieles von selber ergeben bzw. erklären.

Spielmaterial

Minecraft Kartenspiel – Spielszene
Minecraft Kartenspiel – Spielszene

“Minecraft das Kartenspiel” besteht, wie der Name schon vermuten lässt, fast ausschließlich aus verschiedenen Karten. Diese haben ein komisches Format und sind in hochglanz gehalten. Dieses führt dazu, das sie ziemlich schnell verkratzen können. Auch die graphische Gestaltung lässt etwas zu wünschen übrig. Teilweise kann man gerade bei den Ressourcenkarten sehr schlecht erkennen, um welche Ressource es sich denn nun handelt. Die Farben sind auch recht lieblos gehalten.

Die Plastikständer für die Karten haben hingegen eine gute Qualität und halten die Karten sehr fest und stabil.

Spielablauf

Die Ressourcenkarten werden gemischt und in 5 verschiedene Stapel aufgeteilt. Die oberste Karte eines jeden Stapels wird offen aufgedeckt.

Minecraft Kartenspiel – Spielszene 3
Minecraft Card Game? – Spielszene 3

Auch die Craft – Karten werden gemischt und in 4 Stapel geteilt, die oberste Karten wird auch hier jeweils offen ausgelegt.

Der Spieler, der an der Reihe ist hat jeweils 2 Aktionen. Er kann

  • Ressourcenkarten finden: Hierfür zieht er eine Karte vom Ressourcenkartenstapel und legt sie vor sich hin. Es gibt in Minecraft 5 verschiedene Ressourcen. Holz, Gold, Diamanten, Eisen und Stein, die jeweils unterschiedlich oft vorhanden sind.
  • Karten craften: Mit dieser Aktion gibt der Spieler, die auf der Craft – Karte verlangten Ressourcen ab und erhält dafür die Craft – Karte. Auf jeder dieser Karten ist ein Punktwert angegeben und ein gecraftetes Werkzeug abgebildet. Das Werkzeug kann später einmalig für eine Sonderaktion eingesetzt werden, die Punktwerte werden zusammengezählt, um den Sieger zu ermitteln.
  • Craft – Karte reservieren: Möchte der Spieler sich eine bestimmte Craft – Karte reservieren, da er bis jetzt noch nicht die erforderlichen Ressourcen beisammen hat, kann er sich die Karte in seinen Kartenhalter stecken und sie “craften”, sobald alle Ressourcen gesammelt sind.

Nun gibt es noch ein paar Sonderkarten bei Minecraft das Kartenspiel, auf die ich kurz eingehen möchte:

  1. Es gibt Jokerkarten, die für jede beliebige Ressource eingesetzt werden kann. Der Wert ist wie bei allen anderen Ressourcenkarten auch auf der Karte angegeben.
  2. Wird eine TNT – Karte gefunden, muss diese sofort gespielt werden. Der Spieler, der die TNT – Karte gefunden hat, nimmt diese Karte und die jeweils oberste Karte verschiedenen Ressourcenkartenstapel an sich. Zwei dieser Karten darf er nun behalten, die anderen kommen auf den Ablagestapel.
  3. Kommt eine Creeper – Karte zum Vorschein, müssen alle Spieler sofort eine Ressourcenkarte ihrer Wahl ablegen. Die Creeper – Karte kommt aus dem Spiel.

Zusätzlich können die Spieler mit ihren gecrafteten Karten eine einmalige Sonderaktion durchführen. Dies ist keine zusätzliche Aktion. Ist ein Werkzeug genutzt, wird die Karte umgedreht. Die Sonderfähigkeiten der Karten sind in der Anleitung aber relativ gut beschrieben.

Minecraft Kartenspiel – Spielszene 2
Minecraft Kartenspiel – Spielszene 2

Spielende

Das Spiel endet, wenn ein Spieler, je nach Spieleranzahl eine bestimmte Menge an Siegpunkten durch die gecrafteten Karten erhalten hat.

Fazit

Minecraft das Kartenspiel ist ein kurzweiliges Kartenspiel. Obwohl es graphisch nicht sonderlich gut gelungen ist und die Spielanleitung doch anfangs für einige Verwirrung sorgt, macht es doch einigermaßen Spaß. Es ist jetzt kein Vielspieler – Burner, aber ein kurzes Absackerspiel, was nicht sonderlich anspruchsvoll daherkommt. Es lässt sich sicherlich gut im Zug oder sonstwo unterwegs spielen, da die Schachtel nicht sonderlich groß ist. Ob es das Minecraft – Thema gut verinnerlicht, kann ich leider nicht sagen, da ich mich dafür zu wenig auskenne.

Ein nettes “kleines Zwischendurch” Spiel – nicht mehr und nicht weniger. Sicherlich gibt es von der Sorte aber noch bessere.