Hamburg Tactica 2016

Hamburg Tactica 2016 – 2. Teil

Nach­dem wir jetzt wie­der halb­wegs über den Berg sind, kom­men hier nun auch unse­re wei­te­ren Ein­drü­cke der “Ham­burg Tac­tica 2016 – 2. Teil”.

Wir waren die­ses Jahr wie­der sehr begeis­tert vom tol­len Ablauf der Tac­tica. Wir hat­ten unse­ren Hero­Quest 3D Platz neben dem The­men­raum “Rom” gehabt, so das wir uns über Publi­kums­ver­kehr nicht bekla­gen konn­ten. Teil­wei­se war es lan­ge nicht mög­lich über­haupt die Türen zu sehen, wäh­rend man spiel­te. Es war eine Freu­de, die vie­len leuch­ten­den Augen zu sehen, die unse­re Plat­te aus­ge­löst hat. Da wur­den jede Men­ge Kind­heits- und Jugend­er­in­ne­run­gen bei den Besu­chern wach, wie es scheint 🙂 Gelun­gen.

Dan­ke für die tol­le Ver­an­stal­tung und den herz­li­chen Emp­fang! Nächs­tes Jahr sind wir sicher­lich wie­der mit dabei – da freu­en wir uns jetzt schon drauf.

Aus­ser­dem haben wir uns gefragt: Wie fan­den wir es? Hier das, was wir gefun­den haben… 😉

Pros Cons
  • Vie­le bekann­te Gesich­ter getrof­fen, unter­hal­ten und gemein­sam Spaß gehabt, das ist ein­fach schön
  • Eine inter­es­san­te Schü­ler­um­fra­ge zum Pro­jekt­the­ma: “Table­top” die auch ins Spiel­zeug­mu­se­um nach Stein­hu­de kommt.
  • Die Semi­nar­vor­tä­ge waren top
  • Der Grill­abend war eine fan­tas­ti­sche und see­e­ehr lecke­re Idee
  • Eine tol­le Gele­gen­heit um eini­gen Nick­na­men aus dem hq-coöpe­ra­ti­on Forum jetzt auch ein Gesicht zuord­nen zu kön­nen. Super Jungs!
  • Teil­neh­mer am Tisch waren super – gemisch­tes Publi­kum von jung und alt zusam­men
  • Der Bring & Buy hät­te etwas hel­ler sein kön­nen (Lam­pe mehr?)
  • Für uns ging die Zeit sehr schnell vor­bei (ist aber eigent­lich kein CON – denn wenn was Spaß macht… 🙂 )

Doch nun fol­gen natür­lich noch die wei­te­ren Fotos… viel Spaß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.