Zombicide Season 2: Prison Outbreak

Zombicide Season 2 - Prison Outbreak - Box

Und wieder schlüpfen wir in die Rolle der Überlebenden gegen die Zombie-Plage in “Zombicide Season 2: Prison Outbreak”. Die gute Nachricht: SIE sind langsam, dumm und berechenbar. Die Schlechte ist:
SIE sind überall…

Alte Gefängnisinsassen mutierten, sie bekamen Schuppen am ganzen Körper. Es spiegelt wohl ihre innere Natur, dass sie wenig bis keinen Schaden durch unsere Schusswaffen erleiden.
SIE wollen nur eins…
BEIßEN.

Der beste Weg um sie auszuschalten ist im Nahkampf: Ihr Kopf. Berserker brauchen ihn nicht. Also ab mit ihm. In 10 neuen Missionen mit 6 neuen Überlebenen plus ihren Ausweisen geht’s quer durch das Gefängnis in Zombicide Season 2. 78 Zombies stehen uns gegenüber. Davon sind 29 Berserker!

Infobox - Zombicide Season 2: Prison Outbreak

Zombicide Season 2: Prison Outbreak - Cover
1-6
ab 13
90-180

Autoren Raphaël Guiton, Jean-Baptiste Lullien, Nicolas Raoult
Grafiker Nicolas Fructus, Édouard Guiton, Mathieu Harlaut
Verlag Asmodee, Guillotine Games, CMON Limited
Jahr 2013
Thema Horror, Zombies, Miniaturen
Mechaniken Action Point Allowance System, Kooperatives Spiel, Würfel, Kartenhand verwalten, Modulares Spielbrett

Du planst "Zombicide Season 2: Prison Outbreak" zu kaufen?
Dann unterstütze uns doch bitte:

Da ist es, das Gefängnis, wie bei WALKING DEAD, niemand wollte hier her, aber jetzt sind wir hier in Sicherheit(?). Die Türen können durch Schalter geöffnet und wieder verschlossen werden, um in Ruhe die Räume nach Brauchbarem zu durchsuchen (83 Ausrüstungskarten). Doch die Nahrung neigt sich dem Ende zu. Wir müssen weiter. Wir brauchen einen Schlüssel! Der eine oder andere Zombie war wohl ein Wächter. Vielleicht hängt der Schlüssel noch am Gürtel?

Los geht’s vorbei an Wächtertürmen, Stacheldraht und anderen Barrikaden, wo uns die Schlurfer, Fettbrocken oder Läufer erwarten. Doch das Monstrum lässt sich nicht durch Stacheldraht aufhalten. Es wird uns jagen und ihn einfach durchlaufen. 42 neue Zombiekarten liegen bei, damit die Flut kein Ende nimmt.

Es ist viel schwieriger geworden, die neuen Berserker zu besiegen.

Die unserer Meinung nach die wohl beste Erneuerung ist eine Erweiterung der Regeln:
Nach zwei Wunden sind wir nicht mehr ganz tot: Statt dessen erleiden wir einen Wandel zum Überzombie. Der Pass wird umgedreht, die Figuren werden ausgetauscht, neues Leben wird in uns eingehaucht. Nun ja, zumindest,wenn man sich nicht allzu eng an die Definition von „Leben“ orientiert. Einigen wir uns einfach darauf, dass wir mit „unseren“ Figuren aktiv weiter am Spielgeschehen teilhaben können:

Wir sind jetzt das Zombie-Auslöschkommando. Halb Mensch, halb Zombie. Bis zum bitteren ENDE. Das ist Zombicide Season 2.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.