Angespielt: Heroes of Land, Air & Sea

End­lich haben wir uns zu viert an unse­re ers­te Par­tie des Kick­star­ters Heroes of Land, Air & Sea gewagt, wel­ches vor kur­zem bei uns ein­ge­trof­fen ist. Das Mate­ri­al gefiel uns allen sehr gut, obwohl es teil­wei­se etwas schwie­rig war die gan­zen Papp­ge­bäu­de, ohne sie zu beschä­di­gen, zusam­men zu bau­en

Wie das bei so einer aller­ers­ten Par­tie ist, hat das erklä­ren der Regeln etwas län­ger gedau­ert, gibt es doch auch so eini­ges zu beach­ten + die eige­nen Frak­ti­ons­fä­hig­kei­ten zu lesen.

Am Anfang kam das Spiel nur lang­sam in Gang, was aber auch dar­an lie­gen mag, das wir alle noch nicht so genau wuss­ten auf was wir uns da ein­ge­las­sen haben und wie wir die Fähig­kei­ten unse­rer Frak­tio­nen am Bes­ten nut­zen. Umso län­ger das Spiel dau­er­te, umso mehr ent­fal­tet es sein gan­zes Poten­zi­al. Abso­lut inter­ak­tiv und ohne zu kämp­fen geht hier eigent­lich fast gar nicht, da der Platz auf der Kar­te doch begrenzt ist. Das Gesicht des Man­nes, wenn man ihn mit fie­sen Sprü­che­kar­ten über­rum­pelt und ein­fach einen Turm in sei­ne Regi­on stellt: Unbe­zahl­bar. 😉

Die Über­le­gun­gen sind teil­wei­se sehr tak­tisch und es gilt die rich­ti­gen Sachen zur rich­ti­gen Zeit zu machen. Mir hat es abso­lut viel Spaß berei­tet und die Optik trägt halt unge­mein zum Spiel­ge­fühl bei.

Die End­wer­tung ist dann auch noch­mal span­nend, da wir alle bis dahin ziem­lich nah bei­sam­men waren, nur Lars war knapp vor­aus. Nach dem Aus­zäh­len stand der Sie­ger : Lars hat sich dann mit sei­nen Orks doch knapp gegen mei­ne Men­schen durch­ge­setzt mit 5 Punk­ten Vor­sprung! Ich freue mich schon auf unse­re nächs­te Par­tie.

Infobox – Heroes of Land, Air & Sea

Heroes of Land, Air & Sea - Cover
1 – 4
ab 14
120 – 180

Autoren Scott Almes
Gra­fi­ker Chad Hover­ter, Adam P. McI­ver, Ian Rosentha­ler, Ben­ja­min Shul­man
Ver­lag Game­lyn Games
Jahr 2018
The­ma Ent­de­cken, Fan­ta­sy, Kämp­fen, Mit­tel­al­ter, Kriegs­spiel
Mecha­ni­ken Action Point Allo­wan­ce Sys­tem, Gebiets­kon­trol­le, Take That, Varia­ble Play­er Powers, Worker Pla­ce­ment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.