Blade Runner - Titel

Blade Runner 2

Im Janu­ar 2018 soll Bla­de Run­ner 2 ins Kino kom­men. Die Fort­set­zung von Rid­ley Scotts Cyber­punk-Klas­si­ker aus dem Jah­re 1982 spielt Jahr­zehn­te nach dem Ende des ori­gi­na­len Bla­de Run­ner. Zuletzt waren die Repli­kan­tin Rachel und der Haupt­cha­rak­ter Rick Deckard aus dem dys­to­pi­schen Los Ange­les des Jah­res 2019 (noch ist ja etwas Zeit 😉 ) geflüch­tet. Seit dem wur­den sie nicht wie­der gese­hen.

Der neue Strei­fen wird vor­aus­sicht­lich ein Drei­tei­ler indem es um die Suche nach den bei­den Ver­schol­le­nen gehen wird.

Lei­der wird Rid­ley Scott nicht selbst Regie füh­ren, da er mit “Ali­en: Covenant” aus­ge­las­tet ist und so nur als Pro­du­zent mit dabei ist. Denis Ville­neuve wird dabei in sei­nen Regis­seurs Stuhl über­neh­men, der schon in sei­nem rät­sel­haf­ten Sci­ence-Fic­tion-Film Ene­my und auch im Thril­ler “Pri­soners” eine beson­de­re Atmo­sphä­re schaf­fen konn­te.

Selbst Har­ri­son Ford, der­einst den Rick Deckard gespielt hat, wird die­se Rol­le wie­der über­neh­men. Jedoch wird er erst im letz­ten Abschnitt des Fil­mes auf­tau­chen.

[amazon_​link asins=‘B00004RYU5’ template=‘ProductCarousel’ store=‘mas05-21′ marketplace=‘DE’ link_id=‘58200deb-ecb9-11e7-af6a-13f3f6e08820’]

Künst­li­che Wesen, die auf den ers­ten Blick nicht von einem Men­schen zu unter­schei­den sind und sich oft­mals ledig­lich durch spon­ta­ne emo­tio­na­le Reak­tio­nen ver­ra­ten? Geheim­nis­se? Film Noir? Ich bin schon sehr gespannt auf die Fort­set­zung – auf jeden Fall wer­de ich den Klas­si­ker noch­mal schau­en. Als ich ihn das ers­te Mal sah, hat er mich sehr mit sei­ner düs­te­ren Atmo­sphä­re (Film­mu­sik von Van­ge­lis) und span­nen­den Geschich­te beein­druckt. Das war ein tol­ler Auf­takt zu einer lan­ge andau­ern­den Cyber­punk 2020 Rol­len­spiel­run­de. Gute alte Zei­ten…

Blade Runner - Stadtansicht
Bla­de Run­ner – Stadt­an­sicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.