Dinosaur Island

Dinosaur Island


Jon Gilmour (Winter der Toten) und Brian LEwis (Titans of Industry) von Pandasaurus Games (Machi Koro, Yedo) schlagen bei diesem Kickstarter wieder zu. In Dinosaur Island müssen die Spieler DNA sammeln und kombinieren um ausgestorbene Dinosaurier für Ihren Themenpark zum Leben zu erwecken. Natürlich könnte man sich auf reine Pflanzenfresser beschränken, das wäre für die Gäste jedoch nicht so spannend und der Park ist nicht so beliebt. Also braucht es auch gute Gehege und viel Sicherheitspersonal, will man einen „Touri-Snack“ für die Dinos vermeiden.“

Ein interessantes und farbenfrohes Workerplacement Spiel, bei dem sich sogar die Spiellänge zwischen 1-2,5h festlegen lässt. Okay, schrille Farben, aber hey, Jurassic Park“ als Brettspiel… kann man da ernsthaft nein sagen? Offenbar nicht viele, denn es ist finanziert, es fehlen nur noch einige Strechgoals.
Hier der Link zum Projekt: Dinosaur Island

Dinosaur Island Spielfeld
Dinosaur Island

Gespielt – Der wöchentliche Spielerückblick No. 5

Woche vom 13.02. – 19.02.17 KW 7

An diesem Spielmittwoch entschlossen wir uns unüblicher Weise mit unserer Seafallkampagne weiterzumachen. Die Jungs meinten, wir müssten damit ja mal weiterkommen. Also gesagt, getan.

Seafall

Diese Runde begann für mich relativ gut, da meine Mitspieler in der letzten Partie schon für mich mitgearbeitet hatten. Ich hatte beim Erforschen eine Karte gefunden, die es mir ermöglichte eine bestimmte Insel mit 3 automatischen Erfolgen zu erkunden. Doch dafür mussten erst mal 4 Kolonien gegründet sein, welches die Jungs schon netter Weise für mich erledigt hatten. So brauchte ich nur meinen Berater, den Navigator einzusetzen um noch mehr Würfel zu erhalten und so war es kein Problem dies Insel zu erforschen.Dies brachte mit dann gleich erst mal zwei Ruhmespunkte ein, zusätzlich konnte ich durch das Bauen von einem Gebäude und Aufwertungen meine Ruhmespunkte noch weiter in die Höhe schrauben.

Doch nun war es mit der Herrlichkeit erst einmal vorbei, war doch mein Geld so gut wie aufgebraucht. So konnte ich die nächsten Runden leider nicht viel machen, das ermöglichte den Herren mich ein- und später leider auch zu überholen. Dagegen konnte ich auch leider nichts tun, lief es am Anfang bei mir, nun lief es bei den Herren der Schöpfung, außer Lars, der war diesmal irgendwie anfangs ziemlich weit abgeschlagen.

Peter und Martin lieferten sich einen erbitterten Kampf um den Sieg, den Martin hauchdünn für sich entschied, da Peter leider noch eine Runde fehlte um die fehlenden Ruhmespunkte auch einzuheimsen. Lars hatte sich dann an mir auch noch vorbeigeschlichen, so ein Mist. Scheinbar mag mich das Spiel nicht so recht, obwohl es diesmal sehr flott und flüssig lief und wir nur ca. 2 Stunden für die Partie benötigten.

Seafall – unsere Inseln
Seafall – das Seegebiet
Seafall – Steffis Provinz

Infobox - SeaFall

Autor Rob Daviau, JR Honeycutt
Grafiker Jared Blando, Rob Daviau, Brian Valeza
Verlag Heidelberger Spieleverlag
Jahr 2016
Thema Entdecken, Seefahrt, Zivilisation
Beziehbar bei:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen
Fantasy-In

Dungeon Roll

Obwohl wir noch Zeit für eine zweite Partie Seafall gehabt hätten, wollten wir nach dem Essen lieber noch eine kurze Partie Dungeon Roll spielen. Dabei handelt es sich um eine Art „Push Your Luck“ Spiel. Man versucht in verschiedenen Stufen mit seinem Helden durch den Dungeon zu laufen und dabei in jeder folgenden Stufe mehr Monster zu besiegen. Diese sind auf Würfeln abgebildet und werden ebenfalls mit den Würfeln des Helden besiegt. Dabei können die verschiedenen Monster teilweise nur mit bestimmten Symbolen besiegt werden.Ein gutes Handling mit den Würfeln ist hierbei erforderlich. In meiner zweiten Runde schaffte ich es ohne Probleme mich bis Level 7 zu bewegen, was mir einen uneinholbaren Vorteil gegenüber den Herren brachte. Ein lustiges und schnelles Spiel, bei dem man einfach rechtzeitig aufhören muss.
Gespielt – Der wöchentliche Spielerückblick No. 5 weiterlesen

Arcadia Quest Inferno eingetroffen!

Heute Mittag war es nach langem Warten soweit: Arcadia Quest Inferno ist bei uns eingetroffen. Mit dabei sind die vier großen und fiesen Drachen, als auch die sagenumwobenen Helferlein, die Pets. Auf den ersten Blick schaut es sehr gut aus, was Cool Mini or Not hier auf die Beine gestellt hat. Gerade für Steffi, unsere Arcadia – „Fanin“ erster Stunde, ist hin und weg.

Hier könnt Ihr Euch selbst einen Eindruck von unserem Unboxing machen!


Arcadia Quest Inferno eingetroffen! weiterlesen

Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Navigation