Urlaub :-)

Wie Ihr sicherlich schon bemerkt habt, ist es derzeit recht ruhig hier bei uns. Das liegt an der schönen Urlaubszeit.

Nutzt sie gut für schöne Spieletreffen mit Freunden und erholt Euch vom stressigen Arbeitsalltag. Was spielt ihr denn so feines? Schreibt doch ruhig mal einen Kommentar, wenn Ihr mögt.

Bis Bälde in aller Frische… und frohes Spielen.

 

Star Wars RPG: The Force Awakens Beginner Game

logo_ffgdiamond_blkFantasy Flight Games hat zur Gencon ein neues Paket für Star Wars Fans genschnürt: Star Wars RPG: The Force Awakens Beginner Game.

In Zeiten der neuen Kinofilme lebt auch das gute alte Rollenspiel wieder auf. Dafür hat FFG jetzt diese “Einführungsbox” herausgebracht, in der die Spieler vier unterschiedliche Charaktere übernehmen können. Während sich das Abenteuer entwickelt, sollen einem die Regeln nebenbei erklärt werden – sie nennen es: learn-as-you-go. Drin ist wohl alles, was man so braucht: Würfel, Karten, Tokens und natürliche den Charakterkarten, mit denen man dann in die Welt eintauchen kannt.

swr09_preview_01
© FFG

Natürlich gibt es auch hier einen Spielleiter, der sich der Welt annimmt und die Helden durch die Abenteuer begleitet bzw. diese vorbereitet. Er ist verantwortlich für die Welt in der sich die Spieler bewegen, er spielt nicht gegen sie, aber auch nicht mit ihnen. Somit ist der GM (engl. Game Master) mehr so etwas wie die Macht selbst, denn er hält die Galaxie im Inneren zusammen.

swr09_how-to-use-this-book
© FFG

Die Anfangsabenteuer, die dem Paket beiliegen, sind auf dem uns inzwischen aus dem neuen Film bekannten Planeten Jakku angesiedelt. Angeblich ist das Buch so aufgebaut, das man nicht viel hin- und herblättern muß, sondern mehr immer weiter lesen kann. Mit der Zeit werden die Regeln dann immer umfangreicher und tiefer. Ein bisschen erinnert es an die Losspielanleitung von Legenden von Andor. Ich bin gespannt, ob es auch so gut hinkommt.

swr09_spread
© FFG

Natürlich ist das nur der Anfang, im Grunde sind die Möglichkeiten abseits von Jakku nahezu unbegrenzt, steht einem doch das ganze Star Wars Universum zur Verfügung (und sicherlich werden auch weitere Erweiterungen erscheinen). Vielleicht wird es auch auf Deutsch erscheinen, wäre doch mal schön.

Was ist drin?

  • 1x 32-seitiges Abenteuerbuch, 1x 48-seitiges Regelwerkt mit Einleitungsbogen
  • 4 farbige Charakterbögen
  • 1 doppelseitge Karte
  • 14 Spezialwürfel
  • 8 Bestimmungs- and 49 Charaktertokens

 

swr09_map-with-highlights
© FFG

Infobox: Star Wars RPG: The Force Awakens Beginner Game

Verlag Fantasy Flight Games
Jahr 2016
Beziehbar bei:

 

Kickstarter News Juli 2016

Nachdem ich nun auch schon seit langer Zeit dem Kickstarter – Fieber verfallen bin, will ich Euch ab jetzt in regelmäßigen Abständen über interessante Projekte informieren, auf die sich unserer Meinung nach ein Auge zu werfen lohnt. So kann der eine oder andere vielleicht noch mit Einsteigen und die Fördersumme für das Erreichen neuer Stretch – Goals noch erhöhen. Ich schaue eigentlich fast täglich auf der Kickstarter – Seite nach den Neuheiten bei den Brettspielen nach und versuche dort immer ziemlich auf dem neuesten Stand zu bleiben und kein spannendes Projekt zu verpassen. Inzwischen haben wir mit unserer Spielegruppe schon über 20 Projekte unterstützt 🙂 .

Diesmal habe ich diese Projekte im Schlepptau:

Martians – A Story of Civilization

Beginnen möchte ich mit Martians – A Story of Civilization von REDIMP. Wer hier noch einsteigen möchte, sollte sich allerdings beeilen, da die Kampagne schon am morgigen Montag um 17 Uhr ausläuft. Das Spiel ist auf jeden Fall schon gefördert, das ging hier ziemlich schnell, wird also auf jeden Fall erscheinen.

Bei diesem Spiel handelt es sich eher um ein Eurogame mit Worker-Placement, das mal ohne viel Miniaturen auskommt. Spannend hierbei ist, das man es in vier unterschiedlichen Versionen spielen kann: Gegeneinander, eine Art von Semi kooperativ, voll kooperativ und Solo.

Das Thema scheint auf jeden Fall sehr gut transportiert zu sein, das Artwork und die Materialien sehen schon ziemlich genial aus. Im Großen und Ganzen geht es um die Kolonisation des Mars. In der lebensfeindlichen Umgebung auf dem Mars gilt es zu Überleben, die natürlichen Ressourcen zu entdecken, unsere Basis auszubauen und der Anführer der Kolonisten zu werden. Soweit ich das sehen konnte gibt es mehrere Missionen die erfüllt werden müssen

Das schöne ist, das es in mehreren Sprachen und unter anderem auch in Deutsch erscheinen soll. Für alle, die sich an englische Regeln nicht so ganz herantrauen, ist das auf jeden Fall mal eine positive Nachricht. Das Spiel ist auch mit 49$ in der Grundversion relativ erschwinglich und für läppische 5$ bekommt man dann noch die deutsche Übersetzung hinzu. Schön ist auch, das man es auf der Spiel 2016 in Essen abholen kann, das spart nochmal Versandkosten. Ich habe mich kurzfristig noch dazu entschlossen, es zu unterstützen und dann in Essen mitzunehmen.

Hier der Link zur Kickstarter – Seite: Martians: A Story of Civilization
Kickstarter News Juli 2016 weiterlesen

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis