Schlagwort-Archive: Miniaturen

The Walking Dead: No Sanctuary — Eingetroffen

Lan­ge ist es her, das wir das Pro­jekt unter­stützt hat­ten, doch inzwi­schen ist auch The Wal­king Dead: No Sanc­tua­ry ein­ge­trof­fen.

Wir schlüp­fen in die­sem koope­ra­ti­ven Spiel die Rol­le der Über­le­ben­den der popu­lä­ren Fern­seh­se­rie “The Wal­king Dead” von AMC. Gemein­sam kämp­fen wir gegen die anstür­men­den Zom­bies, suchen Nah­rungs­vor­rä­te und ver­tei­di­gen uns gegen kon­ku­rie­ren­de Über­le­ben­de.

Wir sind noch nicht dazu gekom­men es aus­zu­pro­bie­ren, da gera­de doch so eini­ge Kick­star­ter bei uns ein­tru­deln. Ich ver­mu­te mal, das alle auf einem Schiff gesam­melt wur­den und jetzt war die gro­ße “Spie­le­wel­le” unter­wegs.

Infobox — The Walking Dead: No Sanctuary

The Walking Dead: No Sanctuary - Cover
1–4
ab 15
45–120

Autor Bra­dy Sad­ler, Adam Sad­ler
Gra­fi­ker Gior­gio De Miche­le
Ver­lag Cryp­to­zoic Enter­tain­ment
Jahr 2018
The­ma Film / Fern­se­hen, Zom­bies
Mecha­ni­ken Koope­ra­ti­ves Spiel, Wür­fel, Ras­ter­be­we­gung, Kar­ten­hand ver­wal­ten, Modu­la­res Spiel­brett, Varia­ble Play­er Powers

Ich las­se ein­fach mal die Bil­der unse­res Unbo­xings für sich spre­chen.

The Wal­king Dead: No Sanc­tua­ry — Ein­ge­trof­fen wei­ter­le­sen

Hamburg Tactica 2017 — Teil 1

Es hat ein wenig gedau­ert (ja, man braucht auch Plat­ten­platz für Fotos… 😉 ), doch nun kom­men auch unse­re ers­ten Foto­ein­drü­cke der Ham­burg Tac­tica 2017. Bes­ser spät, denn nie.

Zu die­ser Tac­tica hat­ten wir die­ses Mal kei­ne eige­ne Plat­te mit­ge­bracht und konn­ten uns so genau­er umschau­en, was die ande­ren so mit­ge­bracht hat­ten.

Tat­säch­lich gab es die­ses Mal nicht nur die klas­si­schen Figu­ren und Minia­tu­ren, auch einen “Modellkuchen“war dabei — Table­top mal anders…

Die Jungs von Pb-12 (Gene­ri­sches Table­top­sys­tem, mehr Infos dazu gibts hier: http://pbbx.net/)  waren auch wie­der mit von der Par­tie. Die­ses Mal hat­ten sie jedoch ihre gro­ße Ridge nicht dabei, statt des­sen klei­ne run­de Plat­ten mit diver­sen Sze­na­ri­en von Sci­Fi bis Mit­tel­al­ter.

Im The­men­raum ging es natür­lich wie­der his­to­risch zu — wenn­gleich auch die­ses Mal mit dem Mot­to: „Die Anfän­ge des War­ga­ming“.

Neuzugang: Galaxy Defenders

Ende letz­ter Woche ist bei uns Gala­xy Defen­ders ein­ge­trof­fen — ein Spiel, mit dem wir schon län­ge gelieb­äu­gelt haben. Bis zu fünf Agen­ten arbei­ten in der fer­nen Zukunft zusam­men und stel­len sich der Her­aus­for­de­rung, Ali­en­ak­ti­vi­tä­ten auf der Erde zu ent­de­cken und zu unter­bin­den.

Es gel­ten zwei ein­fa­che Wahr­hei­ten:

  1. Sie sind schon unter uns
  2. Sie sind nicht unse­re Freun­de

Über 12 Mis­sio­nen stel­len wir uns also als Team der Alien­in­va­si­on in tak­ti­schen Kämp­fen mit Minia­tu­ren auf varia­blen Spiel­plä­nen. Das hat ein­fach was. Hier die ers­ten Bil­der­ein­drü­cke vom Aus­pa­cken:

Das sieht schon­mal sehr viel­ver­spre­chend aus! Ich freue mich schon dar­auf, die ers­te Mis­si­on zu begin­nen!

Hier könnt Ihr auch gleich einen Blick in die Spiel­re­geln wer­fen: Gala­xy Defen­ders — Spiel­re­geln.

Infobox — Galaxy Defenders

Galaxy Defenders - Cover
1–5
ab 12
120

Autor Simo­ne Roma­no, Nun­zio Surace
Gra­fi­ker Mario Barba­ti
Ver­lag Hei­del­ber­ger Spie­le­ver­lag
Jahr 2014

Du planst “Galaxy Defenders” zu kaufen?
Dann unterstütze uns doch bitte: