https://www.mehralsspielen.de/wp-content/uploads/2018/01/

Herner Spielewahnsinn 2017

Da uns nur der Sams­tag zur Ver­fü­gung stand, muss­ten wir uns schon um 5:30 aus dem Bett quä­len, bevor wir die Rei­se zum Her­ner Spie­le­wahn­sinn 2017 antre­ten wür­den. Die Fahrt ver­lief rela­tiv ereig­nis­los und wir waren schon um kurz nach 9 Uhr vor Ort. Das war auch sehr gut so, denn so beka­men wir noch einen der Park­plät­ze direkt auf dem Platz vor dem Kul­tur­zen­trum. Die­se waren dann im Ver­lauf des Tages voll­kom­men belegt.

Vor dem Ein­gang tra­fen wir Mar­kus Leers wie­der, ihn hat­ten wir ja auf den Ratin­ger Spiel­eta­gen schon getrof­fen und sein Spiel “Ope­ra­ti­on C” ein­mal ange­tes­tet. Dabei hat­ten wir ihm eini­ge Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge gege­ben, die er auch hat mit ein­flie­ßen las­sen und für die er auch sehr dank­bar war, denn dadurch wur­de die Spiel­an­lei­tung etwas ver­kürzt und das Spiel spielt sich flüssiger.Dies berich­te­te er uns noch alles vor der Tür und auch von sei­nem wei­te­ren Pro­to­ty­pen “Behe­moth X” was wir noch nicht aus­pro­bie­ren konn­ten.

Wäh­rend wir so war­te­ten wur­de vor dem Platz vor dem Kul­tur­zen­trum noch eini­ges für die Kin­der auf­ge­baut, die obli­ga­to­ri­sche Hüpf­burg, eine För­der­band­rut­sche, ein Par­cours für diver­se fahr­ba­re Unter­sät­ze wie Kett­cars und Rol­ler. Auch von dem einen oder ande­ren bekann­ten Gesicht wur­den wir nett begrüßt, die Spie­le­welt kennt sich halt und durch unse­re T — Shirts fal­len wir natür­lich auf und blei­ben im Gedächt­nis.
Um kurz vor 10 durf­ten wir dann ein­tre­ten und gleich am ers­ten Stand war das neue Spiel von dlp Games auf­ge­baut und die Plät­ze waren noch voll­kom­men frei. Dies nut­zen wir gleich aus, denn “Yoko­ha­ma” stand sowie­so auf mei­ner Lis­te der Spie­le, die auf jeden Fall einen Blick wert waren. So hat­te ich hier unver­hoff­ter Wei­se gleich die Gele­gen­heit dazu.

Den gan­zen Bericht fin­det ihr wie immer hier: Her­ner Spie­le­wahn­sinn 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.