Winter der Toten

Winter der Toten
Win­ter der Toten

Auf dem Spiel­Zug haben wir uns “Win­ter der Toten” geholt und inzwi­schen auch schon zwei­mal gespielt. Erst dach­te ich, es wäre wie­der eines der schon fast “übli­chen” Zom­bie­spie­le – doch lag ich da falsch. Natür­lich über­neh­men die Spie­ler auch wie­der Über­le­ben­de einer Zom­bie­apo­ka­lyp­se, doch hat “Win­ter der Toten” mehr etwas von einem “Robin­son Cru­soe”, atmo­sphä­risch sehr dicht mit klei­nen Geschich­ten zu jedem Cha­rak­ter und vie­len Situa­tio­nen, die rich­tig stim­mungs­voll ein­ge­bun­den sind. Selbst unter den Mit­spie­lern kann es Ver­rä­ter geben, die etwaig ihre ganz eige­nen Zie­le ver­fol­gen und der Grup­pe scha­den.

Mich hat es sofort gefes­selt – eine aus­führ­li­che Rezen­si­on folgt natür­lich auch noch 🙂

Wenn ihr auch so zom­bie­af­fin seid, könnt ihr Euch auch so schon damit ver­sor­gen und es beim loka­len Händ­ler Eures Ver­trau­ens oder auch übers Netz ordern:

Infobox – Winter der Toten: Ein Spiel mit dem Schicksal

Winter der Toten: Ein Spiel mit dem Schicksal - Cover
2 – 5
ab 14
45 – 210

Autoren Jona­than Gil­mour, Isaac Vega
Gra­fi­ker Joshua Pane­lo, Gunship Revo­lu­ti­on, David Richards, Fer­nan­da Sua­rez, Fer­nan­da Suá­rez
Ver­lag Hei­del­ber­ger Spie­le­ver­lag, Plaid Hat Games
Jahr 2014
The­ma Bluf­fen, Hor­ror, Zom­bies
Mecha­ni­ken Action Point Allo­wan­ce Sys­tem, Area Move­ment, Koope­ra­ti­ves Spiel, Wür­fel, Kar­ten­hand ver­wal­ten

Du planst “Winter der Toten: Ein Spiel mit dem Schicksal” zu kaufen?
Dann unterstütze uns doch bitte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.