Spiel 2016 Essen Bericht – Tag 2

Ein wenig kurz fühl­te sich die Nacht an die­sem zwei­ten Mes­se­tag an. Doch wie sich spä­ter her­aus­stell­te, war das frü­he­re Auf­ste­hen für die Anrei­se viel ent­spann­ter – muss­ten wir doch nicht auf den weit ent­fern­ten Mes­se­park­platz aus­wei­chen. Per­fekt.

Gleich mit Öff­nung der “Tore”, bega­ben wir uns auf die Mes­se. Unser ers­ter Stop war am Stand von 4 Gods von Asmo­dee, wo wir ein net­tes Pro­be­spiel wag­ten.

Gewon­nen haben wir das Spiel nicht, jedoch dafür die Erkennt­nis, das es sich um ein pfif­fi­ges Lege­spiel unter Zeit­druck han­delt. Die Plätt­chen wer­den zufäl­lig gezo­gen und müs­sen inner­halb von 30 Sekun­den regel­kon­form an die Land­schaft ange­schlos­sen wer­den. “Car­cas­so­ne on Ste­ro­ids” möch­te man fast mei­nen. Eine inter­es­san­te Idee, auch wenn es uns doch ein wenig früh an die­sem Tag schien und wir nicht so ganz in Fahrt kamen.

Den gan­zen Bericht des Tages fin­det Ihr hier: Spiel 2016 Essen Bericht – Tag 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.