Spiel 2016 Bericht – Tag 3+4

Will­kom­men zu den letz­ten bei­den Mes­se­ta­gen der Spiel 2016.

Am Sams­tag früh ver­schlug es uns als ers­tes zu “Fields of Green”, einem fer­ti­gen Kick­star­ter. Zuvor hat­ten wir uns schon wäh­rend der Kam­pa­gne etwas damit befasst, waren uns aber nicht sicher, ob es etwas für uns wäre. Was gibt es da bes­se­res, als es sich bei der Gele­gen­heit per­sön­lich anzu­schau­en?

Bei Fields of Green arbei­ten wir an unse­rem moder­nen Bau­ern­hof, hal­ten ver­schie­de­nes Vieh, bestel­len die Fel­der, bau­en Sieg­punkt­bau­wer­ke und ver­schie­dens­te Aus­bau­ten. Dabei gibt es pfif­fi­ge Inter­ak­tio­nen zwi­schen den unter­schied­li­chen Gebäu­den, man muß auf die Was­ser­pla­nung ach­ten und genü­gend Getrei­de für sein Vieh am Jah­res­en­de haben. Kom­ple­xer und inter­es­san­ter, als es am Anfang aus­sah – gekauft.

Wie immer fin­det Ihr den gan­zen Bericht hier: Spiel 2016 Bericht – Tag 3+4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.