Brett 2016 – Bericht

Auch in die­sem Jahr beschlos­sen wir die Brett 2016 in Ham­burg zu besu­chen. Die Ver­an­stal­tung hat­te uns letz­tes Jahr so gut gefal­len, das wir es uns nicht neh­men las­sen woll­ten zumin­dest einen Tag dort zu sein. Da die Spiel in Essen aber auch vor der Tür steht und man da ja bekannt­lich auch etwas Geld aus­ge­ben kann, viel die Über­nach­tung dies­mal lei­der aus. Viel­leicht im nächs­ten Jahr wie­der.

20161002132229_20161002132229-brett-2016-4881_

Damit wir für den einen Tag genug Zeit zum Spie­len hat­ten ging es schon zei­tig in der früh los. Die Ver­an­stal­tung fängt zwar erst um 11.00 an, da wir aber ziem­lich vie­le Spie­le für den Floh­markt dabei hat­ten und man ja nie weiß, in wie­vie­le Staus man gerät, woll­ten wir kein Risi­ko ein­ge­hen. Natür­lich dau­er­te es auch eine Wei­le bis wir die gan­zen Mit­fah­rer aus den ver­schie­de­nen Stadt­tei­len ein­ge­sam­melt hat­ten und der Tank woll­te auch noch gefüt­tert wer­den.

Den gan­zen Bericht fin­det Ihr wie immer hier: Brett 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.