Asmondee und Fantasy Flight Games (FFG) schliessen sich zusammen

Logo: Asmondee
Logo: Asmon­dee
Logo: Fantasy Flight Games
Logo: Fan­ta­sy Flight Games

Asmo­dee und Fan­ta­sy Flight Games (FFG) haben bekannt gege­ben, das sie sich zusam­men­schlies­sen wer­den. Damit bekommt die Asmon­dee Grup­pe Zugang zur star­ken Ver­trieb­struk­tur FFGs in Nord­ame­ri­ka (und umge­kehrt FFG in Euro­pa). Das erhöht für bei­de Ver­la­ge deut­lich die Sicht­bar­keit der Pro­duk­te und auch die Mög­lich­kei­ten für den Ver­trieb.

FFG wird dabei wei­ter­hin sei­nen bis­he­ri­gen Geschäfts­füh­rer Chris­ti­an T. Peter­son in Rose­vil­le, MN (Haupt­sitz) behal­ten. Auch wird hier in Deutsch­land wei­ter­hin der Hei­del­ber­ger Spie­le­ver­lag die Pro­duk­te von Fan­ta­sy Flight Games ver­trei­ben.

Asmon­dee dürf­te vie­len durch die aktu­el­len Spie­le “Zom­bici­de” oder auch “7 Won­ders” bekannt sein.

Fan­ta­sy Flight Games ( Link engl. ) hin­ge­gen glänzt z.B. mit “X-Wing” oder “Arkam Hor­ror”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.