Schlagwort-Archive: Spiel des Jahres

Nominierte und empfohlene Spiele bei den Letteraner Brettspielern

Am letzten Freitag Abend sind wir der Einladung von Dorle der Letteraner Brettspieler gefolgt und haben die begeisterten Brettspieler dort besucht. Spannender Weise war auch Udo Bartsch vor Ort, einem der Juroren der Spiel des Jahres Jury!

Somit stand der Abend natürlich unter dem Thema „Spiel des Jahres“. Dank der guten Organisation waren alle nominierten Spiele, sowie die der Empfehlungslisten, verfügbar und konnten gespielt werden. Udo stellte uns freundlicher Weise jedes der Spiele kurz vor, enthüllte die Beweggründe für die Nominierungen und stellte sich insgesamt den Fragen der Lauschenden.

Welche Spiele sind eigentlich dieses Jahr nominiert?

Spiel des Jahres 2017 (nominierte)

  • Kingdomino
    Ein Legespiel, das dem guten alten Domino nachempfunden ist, dieses aber auf eine neue Ebene hebt, indem man ein kleines Königreich aufbaut.
  • Wettlauf nach El Dorado
    Ein Wettlauf- und Deckbauspiel durch den Dschungel.
  • Magic Maze
    Vier Helden sind in einem magischen Kaufhaus unterwegs und wollen ihre Ausrüstung stehlen… doch die Spieler dürfen sich nicht absprechen und jeder hat nur eingeschränkte Handelsmöglichkeiten. Wird es gelingen?

Kennerspiel des Jahres 2017 (nominierte)

  • Terraforming Mars
    Wie der Name schon verrät, terrafomieren wir hier den Mars in diesem fantastischem Spiel. Hier hat man wirklich das Gefühl, mit seinen Forschungen, Firmen und Ereignissen etwas zu leisten.
  • Räuber der Nordsee (Rezension)
    Was machen Vikinger gern? Natürlich Beute sammeln. Dafür stellen wir unsere Trupps zusammen und gehen auf Beutetour für Ruhm und Ehre in Valhalla.
  • EXIT – Das Spiel
    Spannender und kniffeliger Team-Rätselspaß

Empfehlungsliste

  • Shiftago
    Abstraktes Taktikspiel mit simplen Regeln und tollem Material
  • Das Grimoire des Wahnsinns
    Wir als Zauberschüler haben natürlich das verbotene Buch geöffnet und müssen gemeinsam dessen Unheil wieder verbannen
  • Les Poilus
    Gemeinsam die Wirren den 1. Weltkrieges überstehen
  • Klask
    Ein innovatives, magnetisches Tischfussballspiel

Nachdem uns Udo einen Überblick verschafft hatte, kam natürlich auch die auch die Frage auf, wie es zu der Doppelnominierung, also zwei Spiele von einem Verlag (ein Novum), gekommen sei. Die Antwort ist so kurz wie einleuchtend: Man versucht beim Verein „Spiel des Jahres e.V.“ die besten Spiele des Jahres zu nehmen. Der herausgebende Verlag würde dabei keine große Rolle spielen.

Auch wurde aus der Runde gefragt, ob es in Zukunft vielleicht auch einen Preis für Expertenspiele von der Jury geben würde. Denn schließlich wären doch auch aus dieser Kategorie etliche gute erschienen. Leider würde dies jedoch den Rahmen des Machbaren sprengen und wohl auch trotz allem nicht die große Verbreitung finden, wie es beim „Spiel des Jahres“ oder auch dem „Kennerspiel des Jahres“ möglich wäre. Nicht zuletzt wäre der Aufwand immens. Es wäre kaum zu schaffen, Spiele zu testen, die einige Stunden Spielzeit hätten. Denn für ein gutes Ergebnis spielt man sie nicht nur einmal und da wird es dann mit der Zeit schon knapp.

Bei den ganzen Preiskandidaten reichte natürlich ein Abend nicht aus, sie alle zu testen. Doch eine kleine Auswahl konnten wir schon ausprobieren. Unter anderem beschränkten wir uns an diesem Abend auf uns unbekannte Spiele und nahmen uns Kingdomino, Wettlauf nach El Dorado und Magic Maze an.

Infobox - Kingdomino

Autor Bruno Cathala
Grafiker Cyril Bouquet
Verlag Pegasus Spiele, Lautapelit.fi, Blue Orange Games, Le Grand Massif
Jahr 2016
Auszeichnungen Spiel des Jahres 2017
Thema Städtebau, Mittelalter, Gebietsausbau
Mechaniken Karten draften, Tile Placement, Variable Phase Order
Beziehbar bei:

Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen

Infobox - Magic Maze

Autor Kasper Lapp
Grafiker Gyom
Verlag Pegasus Spiele, Sit Down!
Jahr 2017
Beziehbar bei:

Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen
Fantasy-In

Infobox - Wettlauf nach El Dorado

Autor Reiner Knizia
Grafiker Franz Vohwinkel
Verlag Ravensburger Spieleverlag GmbH
Jahr 2017
Thema Rennen
Mechaniken Area Movement, Karten draften, Deck / Pool Building, Rasterbewegung
Beziehbar bei:

Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen

Welche Spiele sehen wir in der Favoritenrolle? Für uns scheint „Wettlauf nach El Dorado“ das interessanteste Spiel zu sein, das Rennen wird aber vermutlich Kingdomino für das Spiel des Jahres machen. Das Kennerspiel des Jahres wird hoffentlich das wunderbare „Räuber der Nordsee“ bekommen, auch wenn da schon sehr eng ist – im Grunde könnte jedes Gewinnen.

Ein fantastischer Abend voller neuer Eindrücke und sympathischen Spielern und Spielerinnen! Vielen Dank für die liebe Einladung. Wir kommen doch gern wieder bei Euch vorbei.

„Spiel des Jahres“ 2017 Nominierungen

Inzwischen sind die Nominierungen für das Spiel des Jahres 2017 heraus. Die drei Spiele sind die folgenden:

Spiel des Jahres 2017

Kingdomino

Begründung der Jury:
„Kingdomino“ hebt das altehrwürdige Dominoprinzip auf eine neue Ebene – ohne dabei die schlichte Eleganz des Vorbilds zu verlieren. Im Gegenteil: Das Planen der weitläufigen Ländereien rund um die Burg und der kluge Mechanismus bei der Plättchenauswahl sind stimmig miteinander verzahnt und meisterlich auf das Wesentliche reduziert. Die starke Zwei-Personen-Variante mit XXL-Königreichen rundet das flotte und schnell zu erlernende Spielerlebnis ab.

Infobox - Kingdomino

Autor Bruno Cathala
Grafiker Cyril Bouquet
Verlag Pegasus Spiele, Lautapelit.fi, Blue Orange Games, Le Grand Massif
Jahr 2016
Auszeichnungen Spiel des Jahres 2017
Thema Städtebau, Mittelalter, Gebietsausbau
Mechaniken Karten draften, Tile Placement, Variable Phase Order
Beziehbar bei:

Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen

Magic Maze

Begründung der Jury:
Welch magisches Labyrinth aus Räumen und Gängen! Das kooperative „Magic Maze“ eröffnet ein völlig neuartiges Spielgefühl, bei dem niemand auch nur eine Sekunde abschalten will. In der klugen Einführungskampagne steigen die Anforderungen nach und nach, doch auch schon hier kurbeln die außergewöhnlichen Zugregeln sowie das Agieren und Zeitdruck die Adrenalin-Produktion an und bringen die Körper der Spieler in Wallung. Diese mitreißende Hektik lässt einfach niemanden kalt.

Infobox - Magic Maze

Autor Kasper Lapp
Grafiker Gyom
Verlag Pegasus Spiele, Sit Down!
Jahr 2017
Beziehbar bei:

Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen
Fantasy-In

Wettlauf nach El Dorado

Begründung der Jury:
„Wettlauf nach El Dorado“ kombiniert auf äußerst eingängige und clevere Weise Karten-Deckbau und Rennspiel. Vorneweg marschieren? Welch Glücksgefühl, wenn die Helfer einen Zwischensprint ermöglichen. Zeit aufwenden, um das Expeditionsteam zu optimieren? Klar, sonst fehlt am Ende die Ausdauer. Oder trödeln, um die Konkurrenz zu behindern? Ja, gerade das macht doch Spaß! Und aus diesen Gründen ist die taktische Hatz durch den Dschungel immer wieder abwechslungsreich und spannend.

Infobox - Wettlauf nach El Dorado

Autor Reiner Knizia
Grafiker Franz Vohwinkel
Verlag Ravensburger Spieleverlag GmbH
Jahr 2017
Thema Rennen
Mechaniken Area Movement, Karten draften, Deck / Pool Building, Rasterbewegung
Beziehbar bei:

Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen

Kennerspiel des Jahres 2017

Exit – Das Spiel

Begründung der Jury:
Fesselnd! Herausfordernd! Verblüffend! Das perfekte Spielprinzip und die bemerkenswerte Qualität der kooperativen Abenteuer aus der Reihe „Exit – Das Spiel“ überzeugen so sehr, dass alle drei Titel der Premieren-Staffel hervorzuheben sind. Die vielfach innovativen Rätsel machen es zu einem Genuss, nach den keineswegs trivialen und oftmals genialen Lösungen zu suchen. Diese Spiele sind ein Muss für alle Escape-Room-Fans und solche, die es noch werden wollen.

Beispielsweise dieses wunderbare Exemplar

Infobox - EXIT: Das Spiel – Die vergessene Insel

Autor Inka Brand, Markus Brand
Verlag KOSMOS
Jahr 2017
Thema Puzzle, Echtzeit, Deduktion
Mechaniken Kooperatives Spiel
Beziehbar bei:

Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen
Fantasy-In

Räuber der Nordsee

Begründung der Jury:
Wilde Krieger, fette Beutezüge und Ruhm in Walhall: „Räuber der Nordsee“ entführt facettenreich in die harte Welt der Nordmänner. Bei der Spielmechanik konzentriert es sich aber auf ein besonders ausgeklügeltes System beim Einsetzen von farbigen Wikingern. Stark! Denn durch dieses erstklassige Worker Placement entwickeln sich schnelle und kurzweilige Partien, die logistische Planungen und Timing bei den Aktionen sowohl im Wikingerdorf als auch beim Plündern erfordern.

Infobox - Räuber der Nordsee

Autor Shem Phillips
Grafiker Mihajlo Dimitrievski
Verlag Schwerkraft-Verlag
Jahr 2015
Thema Seefahrt, Mittelalter
Mechaniken Kartenhand verwalten, Sets sammeln, Worker Placement
Beziehbar bei:

Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen
Schwerkraft-Verlag

Terraforming Mars

Begründung der Jury:
„Terraforming Mars“ simuliert in überragender De­tail­liert­heit einen der kühnsten Träume der Menschheit: die Besiedelung eines anderen Himmelskörpers. Dank der fantastischen thematischen Einbettung wird jede Partie zu einem Weltraum-Abenteuer. Die vielschichtige Mischung aus wirtschaftlicher Entwicklung und wissenschaftlichem Fortschritt übt dabei eine derartige Faszination aus, dass sich jeder Spieler wünscht, bei der realen Eroberung des Roten Planeten dabei zu sein.

Infobox - Terraforming Mars

Autor Jacob Fryxelius
Grafiker Isaac Fryxelius
Verlag Stronghold Games, Schwerkraft-Verlag
Jahr 2016
Thema Umwelt, Industrie / Produktion, Science Fiction, Wirtschaft, Gebietsausbau
Mechaniken Karten draften, Kartenhand verwalten, Tile Placement, Variable Player Powers
Beziehbar bei:

Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen
Fantasy-In

Colt Express Rezension – Spiel des Jahres 2015

Colt Express: Spielaufbau
Colt Express: Spielaufbau

Heute widme ich mich dem Spiel Colt Express. Bei mir hat es schon lange Tradition, das Spiel des Jahres zu erwerben, ihm eine Chance zu geben. Schließlich gehört schon einiges dazu, den begehrten roten Pöppel auf die Schachtel gedruckt zu bekommen. Die Gelegenheit dazu ergab sich, als wir im letzten Jahr wieder bei einem Spieleabend in der Calenberger Esplanade waren (mehr zur Örtlichkeit: idee+spiel). Es ergab sich, das wir kurz im Laden eingeschlossen waren (es gibt doch schlimmere Schicksale, oder? 😉 ) und so schauten wir uns etwas im Sortiment um. Da fiel mir Colt Express ins Auge, zu einem unschlagbar günstigen Preis. Nach einer kleinen Proberunde im Laden, die uns angeboten wurde, fand es in unserer Runde sofort gefallen, da es sehr kurz gehalten und unheimlich lustig ist. Also erstanden wir es sogleich. Aber nun eins nach dem anderen.

Hier geht es zur Rezension: Colt Express