Schlagwort-Archive: Herr der Ringe

Herr der Ringe Das Kartenspiel – Rezension

Auch wir haben mal gewagt uns in die Tiefen der Living – Card – Games vorzuwagen, und was bot sich da nicht besser an, als „Der Herr der Ringe“. Denn das Thema passt natürlich hervorragend, gibt es doch genug Geschichten zu erzählen. Obwohl ich mit solchen Spielen noch überhaupt keine Erfahrung gesammelt hatte, nutzten wir die Gelegenheit und schlugen bei einem guten Angebot zu um uns das Grundspiel zuzulegen. Von unseren Erfahrungen mit dieser neuen Art von Spiel möchten wir nun berichten.

Spielprinzip/Idee:

Genau wie im Film bilden wir in „Der Herr der Ringe – Das Kartenspiel“ eine Gemeinschaft von Helden, die sich den gefährlichen Abenteuern in Mittelerde stellt. Die Helden, bekannt aus der epischen Erzählung von Tolkien sind aus allen Bereichen des Landes zusammengekommen, um es mit dem dunklen Herrscher Sauron aufzunehmen. Das Kartenspiel ist ein kooperatives Spiel für 1 – 2 Spieler, indem die Spieler gemeinsam gegen die Widrigkeiten der vorgegebenen Szenarien antreten.

Wie immer findet ihr die Rezension hier: Herr der Ringe Das Kartenspiel

Das Schwarze Tor

Hier haben wir eine Szene aus dem Film Herrn der Ringe: „Die Rückkehr des Königs“ nachgestellt. Direkt am Schwarzen Tor (elbisch (Sindarin): Morannon), das direkt ins Herzen Mordors führt. Krieger Gondors, Reiter Rohans sammeln sich zusammen mit einem Teil der Ringgemeinschaft davor und Stellen Sauron zur Rede. Gandalf, Legolas, Gimli, Pippin und Merry, Aragon der König, Eomer und ein Standartenträger Rohans, lösen sich aus dem Heer und reiten zum schwarzen Tor.

Das Tor öffnet sich einen Spalt und der Mund Saurons reitet heraus. Auf geheiss seines Herren präsentiert er Frodos Kettenhemd aus Mirthril. Ein Schock geht durch die freien Völker, da sie annehmen Frodo sei gefangen oder gar getötet worden. Als Antwort darauf schlägt Aragon Saurons Mund den Kopf ab und damit waren die Verhandlungen beendet…

 

Abenteuer in Mittelerde – Vorstellung

Herr der Ringe – Abenteuer in Mittelerde – BoxAngestossen vom momentan im Kino laufenden letzten Teil der Hobbit-Verfilmung, haben wir beschlossen, das wir als nächstes „Der Herr der Ringe – Abenteuer in Mittelerde“ spielen werden. Dabei handelt es sich um ein wirklich episches Abenteuer (Spieldauer angegeben als ca. 180min), das bereits 2009 im Kosmos Verlag erschienen ist.

Zeitlich ist das Spiel kurz vor Frodos Reise mit dem Einen Ring zum Schicksalsberg und damit der Handlung des „Herrn der Ringe“ angesiedelt. Gandalf hat zwar schon einen der mächtigen Ringe im Auenland entdeckt, sucht aber noch nach Informationen, ob es wirklich „der eine Ring“ sein könnte.

Gespielt wird in zwei Lagern. Einer der Spieler übernimmt die Rolle von Sauron, seinen finsteren Plänen und Kreaturen. Die anderen Spieler schlüpfen in die Rolle von Helden, die Mittelerde nach den Informationen für Gandalf durchreisen und dabei versuchen, die Verbreitung des Bösen in Schach zu halten.

Werden sie es rechtzeitig schaffen, so das Gandalf mit den Informationen vor den weißen Rat treten und die Ereignisse im „Herrn der Ringe“ auslösen kann? Oder wird sich das böse ungehindert in Mittelerde ausbreiten können?

Hier noch für Interessierte, die Anleitung zum Spiel :

Spielregel Abenteuer in MittelerdeSpielanleitung Der Herr der Ringe – Abenteuer in Mittelerde

Nach der nächsten Spielrunde wissen wir es genauer 😉 Dann mehr davon.