Hamburg Tactica 2016

Hamburg Tactica 2016 – 2. Teil

Nachdem wir jetzt wieder halbwegs über den Berg sind, kommen hier nun auch unsere weiteren Eindrücke der „Hamburg Tactica 2016 – 2. Teil“.

Wir waren dieses Jahr wieder sehr begeistert vom tollen Ablauf der Tactica. Wir hatten unseren HeroQuest 3D Platz neben dem Themenraum „Rom“ gehabt, so das wir uns über Publikumsverkehr nicht beklagen konnten. Teilweise war es lange nicht möglich überhaupt die Türen zu sehen, während man spielte. Es war eine Freude, die vielen leuchtenden Augen zu sehen, die unsere Platte ausgelöst hat. Da wurden jede Menge Kindheits- und Jugenderinnerungen bei den Besuchern wach, wie es scheint 🙂 Gelungen.

Danke für die tolle Veranstaltung und den herzlichen Empfang! Nächstes Jahr sind wir sicherlich wieder mit dabei – da freuen wir uns jetzt schon drauf.

Ausserdem haben wir uns gefragt: Wie fanden wir es? Hier das, was wir gefunden haben… 😉

Pros Cons
  • Viele bekannte Gesichter getroffen, unterhalten und gemeinsam Spaß gehabt, das ist einfach schön
  • Eine interessante Schülerumfrage zum Projektthema: „Tabletop“ die auch ins Spielzeugmuseum nach Steinhude kommt.
  • Die Seminarvortäge waren top
  • Der Grillabend war eine fantastische und seeeehr leckere Idee
  • Eine tolle Gelegenheit um einigen Nicknamen aus dem hq-cooperation Forum jetzt auch ein Gesicht zuordnen zu können. Super Jungs!
  • Teilnehmer am Tisch waren super – gemischtes Publikum von jung und alt zusammen
  • Der Bring & Buy hätte etwas heller sein können (Lampe mehr?)
  • Für uns ging die Zeit sehr schnell vorbei (ist aber eigentlich kein CON – denn wenn was Spaß macht… 🙂 )

Doch nun folgen natürlich noch die weiteren Fotos… viel Spaß

mh

Regelversteher, Chefstratege und Star(t)spieler - nicht zuletzt auch noch der Zuständige für diese Seite und alle Computerdinge, die so anfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*