Archiv der Kategorie: Spiel

Star Wars: Legion von FFG angekündigt

Fantasy Flight Games hat überraschend einen neuen Kracher angekündigt: Star Wars: Legion! Hierbei handelt es sich um ein im Tabletop Bereich angesiedeltes Spiel zu Zeiten des Galaktischen Bürgerkrieges.

Das Grundspiel ist bereits für den Anfang 2018 angekündigt – auch die deutsche Ausgabe soll laut Asmodee im gleichen Zeitraum erscheinen. Einige Infos über die Spielmechaniken und weitere Fotos findet ihr natürlich bei Asmodee oder FFG.

Wir freuen uns schon sehr darauf, mehr darüber zu erfahren und es dann auch in den Händen zu halten. Es hört sich soweit zumindest sehr gut und spaßig an!

Luke Skywalker und Darth Vader auf Endor

Rufe und Schreie umhüllen dich komplett – der Lärm der Schlacht. Die Luft ist erfüllt von dem beißenden Geruch der Blasterschüsse, die dicht an dir und deinen Kameraden vorbeifliegen. Ein Scout-Truppler rast auf seinem 74-Z Düsenschlitten haarscharf an dir vorbei, schlängelt sich durch die dichtstehenden Bäume und feuert wild in das Unterholz, auf für dich nicht erkennbare Ziele. Mitgerissen hebst du deinen Blaster und feuerst ebenfalls in das wilde Durcheinander aus Pflanzen und Gestrüpp. In kurzer Entfernung siehst du Darth Vader, wie er über einer Gruppe gefallener Rebellen thront, die reglos über den Waldboden verteilt liegen. Er bewegt sein Lichtschwert in einer befehlenden Bewegung nach vorne und deine Kompanie stürmt los …

Wir sind stolz Star Wars™: Legion von Fantasy Flight Games auf Deutsch anzukündigen. Das neue Miniaturenspiel im Star Wars-Universum führt dich auf die Schlachtfelder des Galaktischen Bürgerkriegs, die über das weitere Schicksal der Star Wars-Galaxis bestimmen. In spannenden Infanteriegefechten kämpfst du an der Seite bekannter Helden und Schurken und führst deine eigenen Truppen in die Schlacht. Mit Star Wars: Legion kannst du eine einzigartige Armee erstellen und selbst bemalen. Du befehligst deine Truppen in der Schlacht und planst meisterhafte Strategien, um deine Gegner zu besiegen. Denn für dich steht fest: Nur deine Seite der Macht kann am Ende triumphieren!

Luke Skywalker und Darth Vader

Mit 33 unbemalten und leicht zusammensetzbaren Miniaturen, den Karten, Bewegungsschablonen, Markern und Geländen, die du für deine Schlachten brauchst, bietet das Star Wars: Legion Grundspiel den perfekten Einstieg, um Star Wars als Tabletop zu spielen.

(Quelle: asmodee)

Spiel 2016 Bericht – Tag 3+4

Willkommen zu den letzten beiden Messetagen der Spiel 2016.

Am Samstag früh verschlug es uns als erstes zu „Fields of Green“, einem fertigen Kickstarter. Zuvor hatten wir uns schon während der Kampagne etwas damit befasst, waren uns aber nicht sicher, ob es etwas für uns wäre. Was gibt es da besseres, als es sich bei der Gelegenheit persönlich anzuschauen?

Bei Fields of Green arbeiten wir an unserem modernen Bauernhof, halten verschiedenes Vieh, bestellen die Felder, bauen Siegpunktbauwerke und verschiedenste Ausbauten. Dabei gibt es pfiffige Interaktionen zwischen den unterschiedlichen Gebäuden, man muß auf die Wasserplanung achten und genügend Getreide für sein Vieh am Jahresende haben. Komplexer und interessanter, als es am Anfang aussah – gekauft.

Wie immer findet Ihr den ganzen Bericht hier: Spiel 2016 Bericht – Tag 3+4

Sankt Petersburg (Neue Version) – Rezension

Sankt Petersburg stand schon lange auf meiner Liste, doch gab es zwischendurch immer andere Prioritäten, so das es bis zum letzten Jahr dauern sollte, bis das Spiel den Weg zu uns gefunden hatte. Mit einem Geburtstagsgutschein, den Martin mir geschenkt hatte, bestellte ich es bei der Spiele – Offensive. So traf es dann auch bald bei uns ein, bis wir es dann aber ausprobieren konnten, verging wieder einige Zeit ins Lande, man hat halt soviel Auswahl, das die Spieletage einfach zu kurz sind. Irgendwann traf ich dann aber schon eine Vorauswahl an Spielen, die an diesem Spieletag unbedingt auf den Tisch kommen mussten, darunter auch Sankt Petersburg. Gleich nach dem Frühstück machten wir uns nach Russland auf, von unseren Erfahrungen im Reiche der Zaren, möchte ich nun berichten.

Wie immer findet Ihr die ganze Rezension hier: Sankt Petersburg